Ein historischer und sehr emotionaler Moment: Das Europäische Parlament hat am 29. Januar 2020 mit 621:49 Stimmen dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union zugestimmt.

Großbritannien wird demnach am Freitag, den 31. Januar 2020 um Mitternacht die Europäische Union verlassen.

Die gestrige Plenarsitzung war ein sehr emotionaler und für mich persönlich auch trauriger Moment.
Wie ergriffen der Großteil der Parlamentarier war, wurde deutlich spürbar -nicht zuletzt als wir gemeinsam das Lied ‚Auld Lang Syne‘ angestimmt haben.

Die Entscheidung der Briten gilt es jedoch zu akzeptieren. Wir müssen alles daran setzen, in den nächsten Monaten ein Abkommen auf den Weg zu bringen, das eine weiterhin enge Zusammenarbeit zwischen Großbritannien und der EU in freundschaftlicher Verbundenheit ermöglicht. Dies kann aber nur gelingen, wenn Großbritannien dazu auch bereit ist.

 

Wie es nun weitergeht können Sie hier nachlesen.